Auffälligkeiten

Vorzeichen im Vorschulalter, die Anzeichen für Legasthenie / LRS / Dyskalkulie sein können

  • keine oder verkürzte Krabbelphase;
  • schlechte Körperkoordination, häufiges Stolpern;
  • Probleme beim Sprechenlernen und Reimen;
  • Ungeschicklichkeiten mit Besteck, beim Schleifenbinden, etc.


 Vorzeichen im Verlauf der Schulzeit

  • leichte Ablenkbarkeit bei der Arbeit mit Symbolen (Buchstaben, Zahlen);
  • unleserliches Schriftbild, stockendes Lesen;
  • langsam beim Schreiben, Lesen und/ oder Rechnen;
  • Schwierigkeiten beim Erlernen der Uhrzeit;
  • scheinbare Seh- und Hörprobleme;
  • Probleme mit fremden Sprachen, etc.


Mögliche - oft versteckte - Stärken

  • schnelle Auffassungsgabe;
  • hohe Kreativität;
  • einfühlsames Wesen;
  • gute Fantasie;
  • hervorragendes technisches Verständnis;
  • umfassende Sichtweisen, etc.

Kontakt:

 

Praxis für Lerntraining, Diagnostik & Beratung

Standort Wiehl:

Britta Herrmann-Bösch
Auf dem Bräunfeld 10
51674 Wiehl-Drabenderhöhe

E-Mail: herrmann-boesch@web.de

Telefon:

02262 - 7948584

 

 

Standort Hennef und Umgebung:

Mobile Lerntherapie (nur Hausbesuche)

Mobil:

0151 - 68181745

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Praxis für Lerntraining, Diagnostik & Beratung, Auf dem Bräunfeld 10, 51674 Wiehl-Drabenderhöhe, Tel. 0151-68181745, 53773 Hennef: Mobil: 0151-68181745, Impressum, Datenschutzerklärung