Fachliche Hilfe

Diplomierte Legasthenie- & Dyskalkulietrainer des EÖDL, werden speziell dafür geschult, um mit lese-rechtschreibschwachen/legasthenen und rechenschwachen/

dyskalkulen Kindern auf pädagogisch-didaktischer Ebene zu arbeiten.

 

Diplomierte Legasthenie- & Dyskalkulietrainer des EÖDL werden nach einem ausführlichen Gespräch und einem pädagogischen Test (AFS-Test) einen speziell auf die Schwierigkeiten Ihres Kindes abgestimmten Trainingsplan erstellen. 

 

Sie werden auch Anleitungen bekommen, wie Sie mir Ihrem Kind zu Hause arbeiten sollen und welche Fördermaterialien dafür geeignet sind.

 

Es genügt nicht, nur an den Symptomen (Fehlern) zu üben, sondern Ihr Kind benötigt zusätzlich auch ein Training in den Bereichen "Aufmerksamkeit" und 
"Sinneswahrnehmungen".

 

Jede Lese-Rechtschreibschwäche/Legasthenie ist individuell verschieden.

Ihr Kind braucht daher auch eine individuelle Förderung.

Deutschnachhilfe, nur Rechschreib- und Leseübungen alleine, sind nicht zielführend!

 

Kontakt:

 

Praxis für Lerntraining, Diagnostik & Beratung

Standort Wiehl:

Britta Herrmann-Bösch
Auf dem Bräunfeld 10
51674 Wiehl-Drabenderhöhe

E-Mail: herrmann-boesch@web.de

Telefon:

02262 - 7948584

 

 

Standort Hennef und Umgebung:

Mobile Lerntherapie (nur Hausbesuche)

Mobil:

0151 - 68181745

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Praxis für Lerntraining, Diagnostik & Beratung, Auf dem Bräunfeld 10, 51674 Wiehl-Drabenderhöhe, Tel. 0151-68181745, 53773 Hennef: Mobil: 0151-68181745, Impressum, Datenschutzerklärung